POL-HN: PM des PP Heilbronn vom 28.04.2018, Stand 04.30 Uhr


Heilbronn (ots) – Heilbronn: Radfahrer nach Kollision mit PKW schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 56-jähriger Radfahrer am Freitag um 22.58 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Theresienstraße. Ein Seat-Fahrer bog von der Karlsruher Straße kommend nach links in die Theresienstraße ein. Kurz danach kam es zum Zusammenstoß mit dem die Theresienstraße querenden Radfahrer. Der Radfahrer, der zum Unfallzeitpunkt keinen Schutzhelm trug, wurde vom PKW erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der 56-Jährige wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der 19-jährige Seat-Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden am Herrenrad beträgt ca. 100 Euro, am PKW entstand ca. 5 000 Euro Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016