POL-HN: PP Heilbronn, Stand 10.00 Uhr


Heilbronn (ots) – Stadt- und Landkreis Heilbronn Eppingen und Kirchardt: Einbruch in Sportheime In der Zeit von Freitag, 01.12.2017, 15.00 Uhr bis Samstag 02.12.2017, 10.00 Uhr, hebelten Unbekannte an der Front des Vereinsheimes des SG Kirchardt, Kettenstraße 5, ein Fenster auf. Anschließend stiegen die Einbrecher in das Sportheim ein und durchsuchten das gesamte Gebäude nach Wertgegenständen. In allen Räumen werden die Schubladen und Schränke geöffnet. Ein Beamer, der an der Decke des Gastraumes angebracht war, wurde entwendet. Wertgegenstände oder Bargeld befanden sich nicht im Vereinsheim. Ob noch andere Gegenstände entwendet wurden, konnte bislang noch nicht festgestellt werden. Ebenso wurde in der Nacht zum Samstag ein Fenster des Vereinsheim des Turnverein Eppin-gen aufgehebelt. Auch hier wurden die gesamten Räume durchsucht. Ob etwas entwendet wurde kann noch nicht gesagt werden.

Heilbronn: Fahrt mit Alkohol und Drogen Am Samstag, kurz nach 6.30 Uhr, meldete sich ein Autofahrer dem ein Pkw BMW im Stadtge-biet Heilbronn auffiel, welcher starke Schlangenlinien fuhr und scheinbar orientierungslos unterwegs war. Bei der Kontrolle in der Salzstraße stellte die hinzugerufene Streife eine leichte alkoholische Beeinflussung bei dem 20-jährigen fest. Er hatte 0,5 Promille im Blut, was ein Atemalkoholtest anzeigte. Jedoch war sein Verhalten seltsam und auch seine Reaktionen waren sehr verlangsamt. Der Verdacht, dass der Mann zusätzlich Drogen genommen hat, konnte durch einen Urintest erhärtet werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt mit dem Pkw wurde untersagt. Der Mann wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz zur Anzeige gebracht.

Neckar-Odenwaldkreis Mosbach: Betrunken vor Streife hergefahren – Führerschein weg Am 03.12.2017, kurz nach 05.00 Uhr, befuhr ein 40-jähriger mit seinem Opel Corsa die B 27 in Mosbach. Auf Höhe des Bahnhofes fuhr er Schlangenlinien. Die direkt hinter ihm fahrende Streife entschloss sich zu einer Kontrolle. Bei dieser wurde starker Alkoholgeruch im Fahrzeug festgestellt. Ein Atemalkoholtest beim Corsafahrer ergab einen Wert von über 1,4 Promille Alkohol. Der Mann musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Walldürn, Altheim: Dreister Diebstahl Am Samstag, 02.12.2017, gegen 14.00 Uhr, stellte der Eigentümer einer Scheune in der Bau-landstraße vier Kompletträder (Original VW Polo, Alu, 14 Zoll, ca. 10 Jahre alt, Zeitwert 200 EUR) vor das Scheunentor, um mehr Platz zum Arbeiten zu haben. Gegen 14 Uhr fiel vor der Scheune ein weißer Sprinter oder ähnliches Fahrzeug mit gelbem, rumänischem Kennzeichen, BV-XXXX auf. Der Fahrer stieg aus und schien an seinem Fahrzeug zu hantieren, weshalb sich die Eigentü-mer nicht weiter darum kümmerten. Der Fahrer war ca. 1,65 m groß, hatte eine stämmige Figur, kurze dunkle Haare und war etwa 45 Jahre alt. Er trug eine gelb-rote Weste mit der Aufschrift “DHL”. Nach dem Verschwinden des Sprinters waren auch die Reifen verschwunden.

Hohenlohekreis Pfedelbach: Unfallflucht Am Freitag, 01.12.2017, in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 16.15 Uhr, beschädigte ein Unbe-kannter mit seinem Fahrzeug einen abgestellten BMW 320. Der auf dem Bäckerei Parkplatz in der Schloßstraße abgestellte Pkw wurde vorne links, vermutlich beim Ein- und Ausparken, beschädigt. Der Schaden an Kotflügel und Stoßfänger beläuft sich auf über 2.000 Euro. Das Polizeirevier Öhringen, Tel. 07941/9300, hofft auf Zeugen, welche Hinweise zum Unfall oder dem Verursacher geben können.

Öhringen: Einfach weitergefahren Am Samstag, 02.12.2017, zwischen 09.00 Uhr und 12.00 Uhr, streifte ein Unbekannter mit sei-nem Fahrzeug, vermutlich beim Rückwärtsfahren, einen ordnungsgemäß geparkten PKW VW Cabriolet. Anschließend entfernte sich der bislang Unbekannte vom Unfallort in der Danziger Straße ohne den Unfall zu melden. Der Unfallschaden zieht sich über die gesamte Fahrerseite. Es entstand ein Schaden von über 2.500 Euro. Die Geschädigte und die Polizei Öhringen, Tel. 07941/9300, hoffen nun auf Hinweise auf den Unfallverursacher.

Main-Tauber-Kreis Igersheim: Mit Feuerwerkskörper Brand verursacht Am Samstag, 02.12.2017, kurz vor 02.00 Uhr, zündeten Unbekannte Feuerwerkskörper an und warfen diese auf einen Balkon in der Straße “Zum Farrenstall”. Dadurch fingen ein Balkonstuhl, ein Teppich sowie die Holzpaneele des Geländers Feuer. Glücklicherweise für den schlafenden Bewohner erlosch das Feuer in der Folge von allein. Aus diesem Grund entstand nur ein Sachschaden von insgesamt ca. 200,- Euro. Der oder die “Zündler” entfernten sich, ohne sich um den Brand zu kümmern. Die Ermittlungen dauern an.

Creglingen: Unfallflucht Am Samstag, 02.12.2017, in der Zeit zwischen 11.00 und 12.00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, vermutlich beim Ein – oder Ausparken, in der Backofenstraße, den ordnungsgemäß geparkten grauen VW Polo an der Beifahrertüre. Der entstandene Sach-schaden dürfte sich auf ca. 500,-EUR belaufen. Das Polizeirevier Bad Mergentheim, 07931/54990, sucht Zeugen zu dem Unfall

Dittigheim: 2 Verletzte Am 02.12.2017, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 42-jähriger mit seinem Opel die B 27 aus Richtung Kasernenkreuzung Tauberbischofsheim in Richtung BAB auf dem rechten der beiden Fahrstreifen. Er bemerkte zu spät, dass der vor ihm fahrende Pkw seine Geschwindigkeit reduziert um in Richtung Dittigheim abzubiegen. Beim Ausweichen nach links übersah er einen BMW, eines 58-jährigen, welcher neben ihm den linken Fahrstreifen befuhr. Durch den Zusammenprall mit dem BMW wurde er nach rechts abgewiesen und stieß dort mit dem zuvor vorausfahrenden und jetzt abbiegenden Daimler-Chrysler einer 53-jährigen zu-sammen. Der Unfallverursacher und ein 24-jähriger Mitfahrer im Daimler-Chrysler wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016