POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis vom 22.09.2017


Heilbronn (ots) – Bad Mergentheim: Unbekannter beschimpft Frau und beschädigt ihren Pkw, Zeugen gesucht

Nachdem ein Unbekannter eine 62-Jährige in der Straße Gänsmarkt in Bad Mergentheim am Donnerstagnachmittag grundlos beschimpft hat, schlug er daraufhin noch den Spiegel ihres Pkw ab. Der Unbekannte hatte die Frau zunächst angesprochen. Diese ignorierte den Mann jedoch und ging zu ihrem Auto. Dabei musste sie Beleidigungen über sich ergehen lassen. Als die 62-Jährige sich in ihren Pkw gesetzt hatte, richtete der Unbekannte noch den Schaden an dem Außenspiegel des Fahrzeugs an. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim, unter der Telefonnummer 07931/5499-0, zu melden.

Lauda-Königshofen: Drogenbeeinflussung, keine Fahrerlaubnis und auch sonst stimmte nichts

Nummernschild nicht auf Pkw zugelassen, TÜV- und Zulassungsplaketten gefälscht, keine Fahrerlaubnis und Drogenbeeinflussung: Die Polizeibeamten staunten nicht schlecht, als sie in der Nacht zum Freitag bei einer Verkehrskontrolle einen 26-Jährigen in Lauda-Königshofen anhielten. Da passte gar nichts zusammen. Nicht nur der junge Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen, auch die Besitzerin des Pkw muss sich verantworten.

Tauberbischofsheim: Vorfahrt genommen und zusammengestoßen

Zur Kollision zweier Pkw kam es am Donnerstagnachmittag auf der Schmiederstraße in Tauberbischofsheim, da ein 87-Jähriger einem 44-Jährigen offenbar die Vorfahrt genommen hatte. Der 87-Jährige war mit seinem Ford auf der Blumenstraße unterwegs und bog nach links in die Schmiederstraße ein. Dort stieß sein Pkw mit dem vermutlich vorfahrtberechtigten Renault des 44-Jährigen zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Külsheim: Obstdiebe pflücken Birnen und Pfirsiche auf privatem Gartengrundstück

Unbekannte Obstdiebe in Külsheim hatten es auf Birnen und Pfirsiche abgesehen. Im Zeitraum von Sonntag- bis Mittwochnachmittag bedienten sie sich auf einem privaten Gartengrundstück im Gewann Hennloch. Dort pflückten sie insgesamt 50 Kilogramm Birnen von zwei Bäumen ab und die gesamten Früchte eines Pfirsichbaumes. Zeugen der unerlaubten Ernte werden gebeten, sich beim Polizeiposten Külsheim, unter der Telefonnummer 09345/241, zu melden.

Külsheim: Landwirtschaftliche Zugmaschine streift Kleinbus

5.500 Euro Sachschaden entstand, als sich am Donnerstagabend auf der Kreisstraße zwischen Hundheim und Tiefental zwei entgegengekommene Fahrzeuge streiften. Ein 64-Jähriger war mit seinem Traktor und einem angehängten landwirtschaftlichen Gerät, einem sogenannten Kreiselschwader, Richtung Hundheim unterwegs. In der Dunkelheit erkannte der mit seinem Kleinbus entgegenkommende 38-Jährige die vermutlich unzureichend gekennzeichnete Maschine offenbar zu spät, wodurch es zum Unfall kam.

Wertheim: Wahlplakate verunstaltet, Zeugen gesucht

Kurz vor der Bundestagswahl haben Unbekannte in der Bahnhofstraße in Wertheim Wahlplakate mit Aufklebern und Sprüchen verunstaltet. Die Sachbeschädigung zeigte eine Frau am Donnerstag bei der Polizei an. Zeugen der Schmierfinken werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wertheim, unter der Telefonnummer 09342/9189-0, zu melden.

Lauda-Königshofen: Kaum angetrunkene Fahrer nach Königshofer Messe

Mit dem Ergebnis einer Alkoholkontrolle im Rahmen der Königshofer Messe in der Nacht von Donnerstag auf Freitag war die Polizei sehr zufrieden: Eine Vielzahl an Festbesuchern ließ sich von sogenannten “Elterntaxis” abholen und sehr viele Frauen waren nüchtern im Straßenverkehr unterwegs. Von 280 Fahrern wurde nur bei zwei Personen Trunkenheit am Steuer festgestellt. Allerdings fanden die Polizeibeamten verbotene Waffen bei zwei Personen und hielten auch einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz fest. Insgesamt bewertet die Polizei die meisten kontrollierten Fahrer jedoch als vorbildliche Verkehrsteilnehmer.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016