POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis


Heilbronn (ots) – Mosbach: Zeugen nach Unfall gesucht

Am Donnerstagmittag kam es in der Hauptstraße in Mosbach am Beginn der Fußgängerzone im Bereich der Zufahrt zu einer Parkgarage zu einem Zusammenstoß zwischen einem BMW und einem Fahrradfahrer. Der Autofahrer war gerade im Begriff in das Parkhaus einzufahren und musste dafür einen Gehweg überqueren. Dort kam es zur Kollision mit dem Radfahrer, der gerade stadtauswärts fuhr. Dabei wurde der 20-Jährige leicht verletzt und am BMW entstand Sachschaden. Das Polizeirevier Mosbach bittet Zeugen des Unfalls sich unter Telefon 06261 8090 zu melden.

Haßmersheim-Neckarmühlbach: Scheune bei Brand vollständig zerstört

Etwa 100.000 Euro Schaden entstanden anlässlich eines Scheunenbrandes in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Haßmersheim im Ortsteil Neckarmühlbach. Kurz vor Mitternacht wurde dort der Brand einer Scheune in der Heinsheimer Straße gemeldet. In der Nähe der Scheune befinden sich zwei Wohnhäuser sowie ein Gastank. Die angerückte Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf die beiden Gebäude verhindern, der Gastank wurde von Einsatzkräften gekühlt. Im Einsatz waren insgesamt etwa 70 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren Haßmersheim, Neckarmühlbach, Hochhausen, Bad Rappenau, Mosbach-Neckarelz und Mosbach-Diedesheim. Verletzt wurde durch den Brand niemand, eine 84-jährige Bewohnerin eines der beiden Wohnhäuser erlitt jedoch einen Schock und wurde vor Ort von Rettungskräften versorgt. Die Scheune, in der sich zwei alte Traktoren, ein Heuwagen sowie ältere Landwirtschaftsgegenstände befanden, brannte vollständig nieder. Die Brandursache ist momentan nicht bekannt, die weiteren Ermittlungen hat der Polizeiposten Aglasterhausen aufgenommen.

Buchen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Ohne den Unfall beim Geschädigten beziehungsweise bei der Polizei zu melden entfernte sich eine unbekannter Fahrzeugführer am Mittwochvormittag von einer Unfallstelle auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Daimlerstraße in Buchen. Eine Toyota-Fahrerin hatte ihr Auto dort in der Zeit von 11 Uhr bis 11.30 Uhr abgestellt und stellte nach ihrer Rückkehr fest, dass dieses am Heck beschädigt war. Das Polizeirevier Buchen bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter Telefon 06281 9040 zu melden.

Osterburken: Unfall endete glimpflich

Glücklicherweise ohne Verletzungen konnte eine 53-jährige Autofahrerin ihren Nissan nach einem Unfall am Donnerstagvormittag auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Schlierstadt und Seckach verlassen. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit war die Fahrerin auf der mit Rollsplitt belegten Straße ins Schleudern geraten. Ihr Auto überschlug sich, nachdem es ein Verkehrszeichen überfahren hatte. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Schaden in Höhe von 4.000 Euro.

Buchen: Altreifen illegal entsorgt

Das Polizeirevier Buchen sucht Zeugen, die Hinweise geben können, wer in der Zeit zwischen dem 15. und 21. August insgesamt 70 alte Reifen illegal entsorgt hat, beziehungsweise Zeugen, die Angaben machen können, woher diese stammen. Mitarbeiter der Stadt Buchen stellten den Verstoß Anfang der Woche zwischen Walldürn und Hettingen im Hettinger Wald, Gewann Rehberg, fest und meldeten ihn dem Polizeirevier Buchen. Die Beamten, welche unter 06281 9040 erreichbar sind, haben die Ermittlungen aufgenommen und versuchen nun den Entsorger ausfindig zu machen.

Buchen: Sitzbank gestohlen

Eine Sitzbank im Wert von 1.000 Euro entwendeten Unbekannte im Zeitraum zwischen dem 24. und 30. Juli. Die Sitzgelegenheit stand an einem Feldweg im Gewann Pfeiffersäcker am Radweg zwischen Hainstadt und Walldürn. Hier sucht das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter beziehungsweise auf den Verbleib der Bank geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016