POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit einem Zeugenaufruf des Polizeipräsidiums Unterfranken für den Bereich Main-Tauber-Kreis


Heilbronn (ots) – +++Zeugenaufruf des Polizeipräsidiums Unterfranken+++

NEUSTADT A. MAIN, LKR. MAIN-SPESSART: Nach Auffinden einer toten Person – Kriminalpolizei bittet um Hinweise

Nach dem Auffinden einer toten Person im Main am Mittwochvormittag ist die Identität des Mannes weiterhin unklar. Die Kriminalpolizei Würzburg erhofft sich nun weitere Hinweise aus der Bevölkerung. Wie bereits berichtet, wurde am Mittwoch gegen 11:00 Uhr eine männliche Leiche im Uferbereich des Mains festgestellt und anschließend durch die örtliche Feuerwehr geborgen. Die Kriminalpolizei Würzburg hat noch vor Ort die Ermittlungen übernommen. Nach der am Donnerstag durchgeführten Obduktion in der Rechtsmedizin ist die Identität des Mannes weiterhin unklar. Ein Abgleich mit aktuellen Vermisstenfällen führte ebenfalls nicht zur Klärung. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

   - 40-50 Jahre alt
   - 180 cm groß
   - 90-100 kg
   - dunkle kurze Haare
   - Drei-Tage-Bart
   - osteuropäisches Aussehen
   - bekleidet mit grünem T-Shirt, schwarzer Jogginghose mit weißen 
     Seitennähten und Calvin-Klein-Unterhose 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 14
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016