POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.07.2018 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis


Heilbronn (ots) – Zweiflingen: Traktor und landwirtschaftliche Maschine fingen Feuer

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 150.000 Euro entstand am Sonntag kurz vor 15 Uhr beim Brand eines Traktors und einer Ballenpresse im Gewann Wette bei Zweiflingen. Ein technischer Defekt an einer Ballenpresse dürfte die Ursache für den Ausbruch des Feuers gewesen sein, bei dem der Traktor, die Ballenpresse und das gesamte Feld abbrannten. Die Freiwilligen Feuerwehren Öhringen und Zweiflingen waren mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. Personen wurden nicht verletzt.

A 6 / Neuenstein: Tiertransporter verliert Schweine

Zwei tote Hausschweine wurden am Sonntagnachmittag auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Neuenstein und Öhringen der Polizei gemeldet. Wie sich herausstellte, stammten diese von einem Tiertransporter, dessen Ladeklappe sich öffnete und die beiden Schweine während der Fahrt auf die Fahrbahn stürzten. Der verantwortliche Fahrer muss mit einer Anzeige wegen der unzureichenden Sicherung der Ladung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016