POL-HN: PRESSEMITTEILUNG des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.11.2017 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis


Heilbronn (ots) – Grünsfeld: Reifen zerstochen, Zeugen gesucht

An einem weißen VW Golf im Stadtbrunnenweg in Grünsfeld hat ein Unbekannter im Zeitraum von Dienstagabend auf Mittwochfrüh einen Reifen zerstochen. Wer Hinweise zur Beschädigung des Fahrzeugs geben kann, soll sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim, unter der Telefonnummer 09341 810, melden.

Wertheim: Glasscheiben an Restaurant mit Gullideckel eingeschlagen, Zeugen gesucht

Mit einem Gullideckel hat ein Unbekannter mehrere Glasscheiben eines Restaurants in der Rathausgasse in Wertheim eingeschlagen. Den Gullideckel entnahm die unbekannte Person im Zeitraum von Dienstagabend bis Mittwochmorgen in der Zufahrt zum Wenzelsplatz. Dann zertrümmerte diese damit die Doppelverglasung der Eingangstür sowie zwei Scheiben des Nebeneingangs. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wertheim, unter der Telefonnummer 09342 91890, zu melden.

Wertheim/Bestenheid: Kratzer an Audi, Zeugen gesucht

An einem schwarzmetallic-farbenen Audi A1, der auf einem Parkplatz in der Bestenheider Landstraße in Bestenheid parkte, hat eine unbekannte Person einen Kratzer mit einer Länge von circa 50 Zentimetern hinterlassen. Der Unbekannte machte sich vermutlich im Zeitraum von Mittwochmitternacht bis 3 Uhr nachts an dem Audi zu schaffen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wertheim, unter der Telefonnummer 09342 91890, zu melden.

Bad Mergentheim: Leitpfosten entfernt, Zeugen gesucht

Insgesamt zwölf Leitpfosten hat ein Unbekannter im Zeitraum von Dienstagabend bis Mittwochfrüh zwischen Stuppach und Rengershausen aus ihren Halterungen entfernt und in ein angrenzendes Gelände geworfen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim, unter der Telefonnummer 07931 54990, zu melden.

Grünsfeld: Aus Unachtsamkeit von Fahrbahn abgekommen, 8.000 Euro Schaden

Vermutlich aus Unachtsamkeit ist eine 27-Jährige am Mittwoch gegen 8 Uhr mit ihrem Pkw von der Autobahn 81 nahe der Autobahnausfahrt Tauberbischofsheim abgekommen. Dabei beschädigte sie drei Mittelleitplanken, wodurch Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro entstand. Der Citroën erlitt Schaden in Höhe von 7.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016