POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 05.01.2018 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis


Heilbronn (ots) – Hardheim-Schweinberg: Altöl illegal entsorgt – Zeugen gesucht

Insgesamt 40 Liter Altöl in diversen Kanistern entsorgte ein Unbekannter an dem Parkplatz der B 27 zwischen Hardheim-Schweinberg und Weikerstetten. Die Kanister wurden am Freitag während einer Streckenkontrolle von Bediensteten der Straßenmeisterei Buchen in einer Hecke festgestellt. Bei den Kanistern handelt es sich um einen blauen Reservekanister mit der Aufschrift ARAL, einen weißen Kanister für Frostschutz mit der Aufschrift CAR1, einen Kanister für Wischwasser sowie mehrere Ölkanister. Auf einem Ölkanister befindet sich der Aufschrieb POLO, der Langzeit-Frostschutz dürfte von einer Firma Autoteile Bossert bezogen worden sein. Wer Hinweise über den „Entsorger“ machen kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Hardheim unter Telefon 06283/50540 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016