POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.04.2018 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis


Heilbronn (ots) – Neckarzimmern: Zusammenstoß zwischen Pkw und Motorrad

Eine schwerverletzte und eine leichtverletzte Person forderte am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der B 27 bei Neckarzimmern. Der 58-jährige Fahrer eines Pkw Citroen befuhr die B 27 von Neckarzimmern kommend in Richtung Mosbacher Kreuz. Aus bisher unbekannter Ursache geriet er kurz nach dem Ortsausgang Neckarzimmern mit seinem Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden 60-jährigen Motorradfahrer, der auf einer Suzuki unterwegs war, zusammen. Der Biker zog sich dabei Kopfverletzungen zu und musste von einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden, der Pkw-Fahrer mit leichten Verletzungen von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Aktuell ist die B 27 wegen der Unfallaufnahme noch gesperrt, der Verkehr wird über einen Feldweg an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016