POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.07.2018 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis – Nachtrag


Heilbronn (ots) – Hardheim: Leichtkrafträder unter Drogeneinfluss geführt

Bei der Personenkontrolle zweier junger Männer am Montagnachmittag in der Würzburger Straße in Hardheim stellten Beamte des Polizeipostens Hardheim bei beiden Anzeichen auf Drogenkonsum fest. Da jeder der beiden 19 Jahre alten Männer zuvor ein Leichtkraftrad geführt hatte, mussten sie die Beamten zu einer Blutentnahme begleiten. Beide müssen nun mit einem Fahrverbot und einer Anzeige rechnen. Da ein Leichtkraftrad nicht zugelassen war, hat dessen Fahrer eine weitere Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016