POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 11.04.2024 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Wertheim: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Eine unbekannte Person verursachte zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen einen Verkehrsunfall in Wertheim und flüchtete im Anschluss. Zwischen 19.25 Uhr und 10 Uhr prallte die Person mit ihrem Fahrzeug, vermutlich beim Ein- oder Ausparken auf dem Parkplatz des ehemaligen „Schwesternwohnheims“ in der Straße „Obere Leberklinge“ gegen ein geparkten 5er BMW. Anstatt den Verpflichtungen als unfallbeteiligte Person nachzukommen und den Schaden zu melden, fuhr die Person davon. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro. Zeugen, die Angaben zu der Unfallflucht machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wertheim, Telefon 09342 91890, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: +49 (0) 7131 104-1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de