POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.07.2018 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis


Heilbronn (ots) – Igersheim: Vorfahrt nicht beachtet

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstag gegen 17 Uhr in Igersheim an der Einmündung B 19 / L 2251 ereignete. Ein 27-jähriger Motorradfahrer befuhr die B 19 von Harthausen kommend und wollte nach links in die Landesstraße Richtung Markelsheim abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Bad Mergentheim kommenden und vorfahrtsberechtigten VW Golf eines 49-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam der Biker zu Fall und wurde von einem Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Er konnte dieses aber kurz darauf wieder verlassen. Die Feuerwehr Igersheim war zur Beseitigung von ausgelaufenem Öl vor Ort.

Bad Mergentheim: Ungeduldiger Pkw-Fahrer stößt mit anderem Pkw zusammen

„Ungeduld hat häufig Schuld“, dieses Zitat von Wilhelm Busch bewahrheitete sich anlässlich eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwoch gegen 17 Uhr in Bad Mergentheim im Bereich der Einmündung der Seegartenstraße in die Straße Mittlerer Graben ereignete. Da ihr ein bevorrechtigter Fahrzeuglenker das Einfahren ermöglichte, bog die 25-jährige Fahrerin eines VW von der Seegartenstraße kommend nach links in den Mittleren Graben ein. Ein im Mittleren Graben in der Fahrzeugschlange stehender 27-jähriger Fahrer eines weiteren VW wollte an dieser Schlange vorbeifahren und befuhr hierzu verbotenerweise die Sperrfläche. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Personen wurden nicht verletzt.

Ahorn: Fahrt endete im Weizenfeld

Den Fahrbahnverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Mittwoch, kurz vor 16.30 Uhr, auf der Landesstraße zwischen der Autobahnanschlussstelle Boxberg und Berolzheim ereignete. Wegen einer Fahrbahndeckenerneuerung mit Rollsplitt war die Geschwindigkeit auf der Landesstraße bis auf 30 km/h reduziert worden. Die 50-jährige Lenkerin eines Pkw Mitsubishi übersah die Schilder und fuhr mit zu hoher Geschwindigkeit auf den neuen Fahrbahnbelag. Ihr Pkw geriet ins Schleudern und im weiteren Verlauf nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw fuhr eine etwa vier bis fünf Meter hohe Böschung hinunter, überquerte einen Feldweg und kam in einem Weizenfeld zum Stehen. Am nicht mehr fahrbereiten Pkw entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro.

Boxberg: Rollerfahrerin verunfallt – Zeugen gesucht

Eine Schwerverletzte und ein Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwoch -kurz vor 16 Uhr- auf der Landesstraße zwischen Eubigheim und Berolzheim ereignete. Die 17-jährige Lenkerin eines Motorrollers geriet auf dieser Strecke und Berolzheim nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen, prallte gegen einen Leitpfosten und stürzte anschließend mit ihrem Kleinkraftrad-Roller auf die Seite. Dabei wurde sie verletzt und musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 / 810 in Verbindung zu setzen.

Wertheim-Bettingen: Wer hatte Grün?

Hinweise zum Hergang eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwoch gegen 22.24 Uhr an der Einmündung der Autobahnanschlussstelle Wertheim/Lengfurt in die Landesstraße ereignete, erhofft sich das Polizeirevier Wertheim. Ein 67-jähriger Fahrer eines BMW befuhr die Landesstraße von Bettingen kommend in Richtung Dertingen. An der Ampelanlage bei der Autobahnanschlussstelle der Richtungsfahrbahn Frankfurt kam es zum Zusammenstoß mit einem Lkw, dessen 63-jähriger Fahrer von der Autobahn kommend nach links in Richtung Bettingen abbiegen wollte. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf etwa 5.500 Euro geschätzt. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wertheim unter der Telefonnummer 09342 / 91890 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016