POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.04.2018 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis


Heilbronn (ots) – Buchen: Motorradfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Samstagnachmittag bei Buchen. Der 25-Jährige fuhr kurz vor 16.30 Uhr mit seiner Suzuki von Eberstadt in Richtung Seckach. Offensichtlich stürzte er allein beteiligt aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer langgezogenen Rechtskurve. Das Motorrad kam von der Straße ab, prallte gegen eine Steinmauer, wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und blieb dort liegen. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016