POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.04.2018 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis


Heilbronn (ots) – Bad Mergentheim: Pkw über Fuß gerollt und weitergefahren

Obwohl ein Unbekannter einer 21-Jährigen am Samstagabend in Bad Mergentheim mit seinem Pkw über den Fuß fuhr, setzte er seine Fahrt einfach fort, ohne Hilfe zu leisten. Die 21-Jährige stand gegen 22.30 Uhr mit Freunden am Rand der Kapuzinerstraße. Der hintere rechte Reifen des dunklen Pkw rollte über den Fuß der jungen Frau, wodurch sie leicht verletzt wurde. Um den Unbekannten zum Anhalten zu bewegen, klopfte die 21-Jährige noch an die Scheibe des Kleinwagens. Doch der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Zeugen, die Hinweise auf die gesuchte Person oder das gesuchte Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07931/5499-0 mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim in Verbindung zu setzen.

Tauberbischofsheim: Einbruchsversuch abgebrochen

Am gewaltsamen Öffnen der Tür eines Gebäudes in der Tauberbischofsheimer Schmiedegasse sind Unbekannte offenbar gescheitert. Zumindest brachen sie einen Einbruchsversuch in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus ungeklärter Ursache ab. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 50 Euro. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 09341/81-0 erbeten an das Polizeirevier Tauberbischofsheim.

Tauberbischofsheim: Unfallflucht oder Sachbeschädigung?

Bisher ist unklar ob der Kratzer an einem weißen Audi TT bei einem Unfall oder einer fahrlässigen Sachbeschädigung entstand, jedoch ist der unbekannte Verursacher offensichtlich geflüchtet. Der Pkw parkte ab Samstagfrüh, 3 Uhr, bis 13.30 Uhr an der Dr.-Ulrich-Straße in Tauberbischofsheim. Dann stellte der Besitzer den Schaden in Höhe von circa 500 Euro fest. Zeugen, die Hinweise auf den unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09341/81-0 beim Polizeirevier Tauberbischofsheim zu melden.

Wertheim: Mit 0,7 Promille kontrolliert

Bei der Kontrolle eines 26-jährigen Pkw-Fahrers im Dertinger Weg in Wertheim in der Nacht auf Montag stellten Polizeibeamte Alkoholgeruch des Mannes fest. Ein Test ergab einen Wert von 0,7 Promille. Der 26-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016