POL-HN: PRESSEMITTEILUNG DES POLIZEIPRÄSIDIUMS HEILBRONN VOM 16.06.2024 MIT EINEM BERICHT AUS DEM LANDKREIS HEILBRONN

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Schwaigern: Radfahrer wird bei Triathlon Heilbronn von Auto erfasst
Beim Heilbronner Triathlon wurde am Sonntag gegen 09:15 Uhr ein Teilnehmer schwer verletzt. Der 34-jährige Athlet war auf der ausgeschilderten Radstrecke zwischen Brackenheim-Neipperg und Schwaigern mit seinem Rennrad unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt querte ein 41-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Nissan die abgesperrte Kreisstraße. Es kam zur Kollision. Der Sportler stürzte und musste mittels Rettungswagen in eine nahegelegene Klinik verbracht werden, der Pkw-Lenker blieb unverletzt. Das Polizeirevier Lauffen am Neckar hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de