POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.05.2024 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Landkreis Heilbronn: Falsche Polizeibeamte erbeuten hohen Bargeldbetrag – Zeugen gesucht

Unbekannte Betrüger brachten am Dienstagvormittag ein Ehepaar aus dem Landkreis Heilbronn um ihr Erspartes. Gegen 10.45 Uhr erhielt der 56-jährige Ehemann einen Anruf an seiner Wohnanschrift. Es meldete sich eine Frau mit weinerlicher Stimme und gab sich für den Mann überzeugend als dessen Ehefrau aus. Die vermeintliche Gattin teilte ihm mit, dass sie einen tödlichen Unfall verursacht habe. Daraufhin wurde das Gespräch von einem angeblichen Polizisten und anschließend von einem „Staatsanwalt“ übernommen. Dieser verlangte für die Entlassung der Ehefrau aus dem Polizeigewahrsam eine Kaution in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Im weiteren Verlauf hielten die Täter den 56 Jahre alten Mann durchgehend am Telefon, bis er das zwischenzeitlich abgehobene Bargeld gegen 12 Uhr in der Heilbronner Cäcilienstraße, auf Höhe der Hausnummer 58-60, an einen Unbekannten übergab. Die Übergabeörtlichkeit befindet sich direkt gegenüber des Landgerichts Heilbronn.

Der Abholer entfernte sich zu Fuß nach der Übergabe des Geldes und überquerte die Wilhelmstraße. Anschließend bog er nach links in die Rosenberg- oder Bergstraße ein. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:
– Circa 40 bis 50 Jahre alt
– Circa 1,70 Meter groß
– Korpulent
– Dunkle kurze Haare
– Oberlippenbart
– Nikotingeruch ging von ihm aus
– Er trug ein helles T-Shirt und eine dunkelbeige Hose sowie eine blaue oder beige Baseballkappe, eine blaue Einwegmaske und Sportschuhe
Wer hat am Dienstagmittag im Bereich der Cäcilienstraße in Heilbronn verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann Angaben zu dem unbekannten Abholer machen? Hinweise gehen unter der Telefonnummer 07131 104 4444 an die Kriminalpolizeidirektion Heilbronn.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: +49 (0) 7131 104-1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de