POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.08.2022 mit Berichten …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Öhringen: Einbruch in Weinhandlung – Zeugen gesucht

Fündig wurden Einbrecher in der Nacht auf Mittwoch, als sie in eine Weinhandlung in Öhringen einstiegen. Zwischen 18 Uhr und 4.30 Uhr begaben sich die Unbekannten zu dem Geschäft in der Austraße, hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten im Inneren das Inventar. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute. Was die Einbrecher erbeuten konnten, ist unter anderem Bestandteil der Ermittlungen. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um ihre Mithilfe. Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch machen können oder in diesem Bereich eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 zu melden.

Bretzfeld-Scheppach: In Gartengrundstück eingebrochen – Zeugen gesucht

Unbekannte verschafften sich zwischen vergangener Woche Freitag und dieser Woche Dienstag unbemerkt Zutritt zu einem Gartengrundstück in Bretzfeld-Scheppach. Innerhalb dieses Zeitraums begaben sich die Täter zu der Kleingartenanlage in der Uferstraße, überwanden den Maschendrahtzaun des Gartengrundstückes und betraten dieses. Die Einbrecher öffneten das verschlossene Gartenhäuschen und nahmen unter anderem einen E-Scooter sowie Gartengeräte im Wert von circa 1.200 Euro mit. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht und Zeugen der Tat oder Personen, die in diesem Bereich eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Bretzfeld unter der Telefonnummer 07946 94000 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de