POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.06.2018 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis


Heilbronn (ots) – Grünsfeld: Hauswand mutwillig beschädigt

Indem Unbekannte an der Hauswand einer Schule in der Grünsfelder Hauptstraße den Putz und das darunter angebrachte Styropor eindrückten, haben sie einen Schaden in Höhe von circa 1.000 Euro verursacht. Der Vorfall ereignete sich im Zeitraum von Freitagnachmittag bis Montagfrüh. Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 09341/81-0 beim Polizeirevier Tauberbischofsheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016