POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 21.06.2018 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis


Heilbronn (ots) – Buchen: Motorradfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag zwischen Buchen und Oberneudorf. Der 65-Jährige fuhr mit seinem Krad von einem Parkplatz auf die B 27 in Richtung Buchen ein und übersah dabei offenbar einen aus Richtung Mosbach heranfahrenden Mercedes. Das Krad prallte gegen die Seite des Autos, der Biker stürzte. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die 78 Jahre alte Mercedes-Fahrerin wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die B 27 war von 14 bis kurz nach 16 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016