POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.03.2018 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn


Heilbronn (ots) – Neckarsulm: Nachtrag zu Großalarm an der Realschule

Die Zahl der leichtverletzten Schüler wird inzwischen mit vier angegeben. Alle mussten wegen leichten Schocks behandelt werden. In der Pressemitteilung wurde noch zwei Schülerinnen berichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016