POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.01.2018 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn


{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Das Foto zeigt die Geschwindigkeitsmessanalge in der Heuchlinger Straße in Oedheim.

Heilbronn (ots) – Oedheim: Neue Blitzersäule nach wenigen Stunden stark beschädigt

Nachdem eine Geschwindigkeitsmessanalge in der Heuchlinger Straße in Oedheim nur wenige Stunden in Betrieb war, besprühten Unbekannte die Scheiben der Blitzersäule mit schwarzer Farbe. Die Säule stand seit Mittwochmorgen in der Straße, in der seit Kurzem das Tempolimit 30 Stunden pro Kilometer gilt. Um 15.30 Uhr begannen die Messungen. Bis gegen 22 Uhr kam es zu insgesamt 160 Geschwindigkeitsverstößen. Danach fanden vermutlich aufgrund der starken Beschädigungen, die den Blitzer außer Kraft setzten, keine Messungen mehr statt. Der Polizeiposten Bad Friedrichshall sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu den Unbekannten oder dem Tathergang geben können. Wer Mittwochabend auffällige Beobachtungen rund um die Heuchlinger Straße gemacht hat, wird gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Friedrichshall, unter der Telefonnummer 07136 98030, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/bildergalerie-abrissparty-tauberbruecke-wertheim-video-12-03-2016/