POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.11.2022 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Künzelsau: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Ein grauer Audi A3 wurde am späten Mittwochabend durch einen unbekannten Fahrzeuglenker in Künzelsau beschädigt. Das Fahrzeug war zwischen 19.30 Uhr und 23 Uhr im Bereich der Kreuzung bei der Taläckerallee und Defreggerstaße in Künzelsau geparkt. Statt den Besitzer des Wagens oder die Polizei zu informieren, fuhr die unbekannte Person davon. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Künzelsau unter der Telefonnummer 07940 940441 in Verbindung zu setzen.

Künzelsau: Brennendes Fahrzeug vor dem Polizeirevier

Die Feuerwehr musste am Donnerstagabend ausrücken, als ein Ford direkt vor dem Künzelsauer Polizeirevier in der Schillerstraße in Brand geriet. Durch die Polizei wurde für die Dauer der Löscharbeiten die Schillerstraße kurzzeitig voll gesperrt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist bislang unbekannt.

Waldenburg: Diebe knacken Fahrradschloss – Zeugen gesucht

Unbekannte entwendeten am Donnerstag ein Pedelec am Bahnhof in Waldenburg. Das weiße Zweirad der Marke Bulls war an den Fahrradständern neben dem Bahnhofsgebäude abgestellt und mit einem Fahrradschloss gesichert. Die Diebe hielt das offenbar nicht davon ab, zur Tageszeit das Schloss zu entfernen und das Fahrrad zu stehlen. Zeugen, die etwas gesehen haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 in Verbindung zu setzen.

Öhringen: Frau stürzt mit Fahrrad

Eine 82-jährige Radfahrerin verletzte sich am Donnerstagmittag in Öhringen bei einem Sturz. Vermutlich kam die Frau gegen 13 Uhr beim Überfahren eines Bordsteins im Kreuzungsbereich bei der Heilbronner Straße und Am Bahndamm zu Fall. Die leichtverletzte Dame wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrrad wurde bei dem Unfall nicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*