POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 28.06.2018 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis


Heilbronn (ots) – Bad Mergentheim-Althausen: Traktorfahrer verunfallt – Zeugen gesucht Hinweise zu einem Unfall, der sich am Mittwoch zwischen 13.15 Uhr und 17.45 Uhr im Bad Mergentheimer Ortsteil Althausen ereignete, erhofft sich das Verkehrskommissariat Tauberbischofsheim. Der 65-jährige Fahrer eines Traktors mit Anhänger befuhr die Bobstadter Straße in Richtung Althausen. Aus bisher unbekannter Ursache fuhr er an einer Holzabladestelle etwa 5 Meter eine Böschung hinunter und kam hier mit seinem Gespann in einer dichten Hecke zum Stehen. Hierbei dürfte sich der 65-Jährige leichte Verletzungen zugezogen haben. Gegen 17.45 Uhr wurde er zirka 79 m von der Unfallstelle entfernt leblos aufgefunden. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt. Personen, die den Verstorbenen zwischen 13.15 Uhr und 17.45 Uhr im Wald bei Althausen – evtl. beim Holzmachen – gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 / 60040 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016