POL-HN: PRESSEMITTEILUNG des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 31.08.2017 nach schwerem Verkehrsunfall im Bereich Boxberg / Main-Tauber-Kreis


Heilbronn (ots) – Vermutlich weil der Fahrer eines Pkws an der Einmündung Schwabhausen/ Bundesstraße 292, einen Tanklaster übersah, kam am Donnerstagmittag, gegen 16.20 Uhr, zur Kollision der Fahrzeuge. Der Lastwagenfahrer war mit seinem Fahrzeug aus Richtung Autobahn gekommen, der Fahrer des Pkws wollte aus Richtung Schwabhausen kommend auf die Bundesstraße einfahren. Beim Zusammenstoß wurde der Mann in seinem Ford eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die Bundesstraße bis gegen 18.15 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 11
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016