POL-HN: Pressemitteilung Polizeipräsidium Heilbronn vom 6.10.2017 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis


Heilbronn (ots) – Künzelsau: Parkrempler durch Unbekannt Beschädigen und Wegfahren ein Hobby heutzutage? Könnte man meinen, nahezu täglich werden gleichgelagerte Fälle der Polizei angezeigt. In der Künzelsauer Schulstraße parkte am Donnerstagmorgen in der Zeit von 8.30 bis 10 Uhr ein Opel Signum. Als dessen Fahrerin zurück zu ihrem Wagen kam bemerkte sie frische Beschädigungen an der Fahrer- und der hinteren linken Tür. Da es bislang keine Hinweise auf den Verursacher gibt erhofft sich das Polizeirevier Künzelsau, Telefon 07941 9300, Zeugenhinweise.

Öhringen: Zigarettenautomat aufgebrochen Anhand der Witterungsspuren könnte der Aufbruch eines Zigarettenautomaten in Öhringen schon einige Tage zurückliegen. Unbekannte hatten das Schloss des Automaten im Verrenberger Weg/Ecke Stettiner Straße vermutlich aufgeflext. Über die Höhe des Schadens und Stehlguts liegen derzeit noch keine gesicherten Erkenntnisse vor. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 entgegen.

Bretzfeld: Polizeibeamte angegriffen Gerade noch rechtzeitig konnte ein Polizeibeamter seine Arme hochreißen um am Donnerstagmorgen den Schlag mit einer Holzlatte eines Mannes in Richtung seines Kopfes abzuwehren. Die Beamten wurden zuvor an die Wohnadresse gerufen um bei der amtlichen Öffnung der Wohnung zu unterstützen. Offenbar war der Bewohner in einer psychischen Ausnahmesituation. Er konnte nach seiner Attacke überwältigt und im weiteren Verlauf des Einsatzes in ärztliche Behandlung gegeben werden. Der Beamte verletzte sich durch den Schlag leicht an seinen Armen und im Gesicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/bildergalerie-abrissparty-tauberbruecke-wertheim-video-12-03-2016/