POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 14.12.2017 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn


Heilbronn (ots) – Brackenheim: Dachstuhl in Flammen – 100.000 Euro Schaden Noch unklar ist die Ursache eines Dachstuhlbrands am Donnerstagmittag in Brackenheim-Dürrenzimmern, bei dem Sachschaden in Höhe von etwa 100.000 Euro Schaden entstand. Ein Anwohner verständigte gegen 13.15 Uhr die Einsatzkräfte, da es zu einem Brand im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Mönchsbergstraße gekommen war. Noch bevor Polizei und Feuerwehr eintrafen, hatten sich zwei Personen, die sich zu dieser Zeit in dem Wohnhaus aufhielten, selbstständig in Sicherheit gebracht. Verletzt wurde bisherigen Erkenntnissen zufolge niemand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten das Feuer gegen 14 Uhr unter Kontrolle und wenig später ganz gelöscht. Die Mönchseestraße (Ortsdurchgangsstraße) bleibt noch für bis 17.30 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 13
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016