POL-HN: Pressesofortmeldung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis


Heilbronn (ots) – Neckar-Odenwald-Kreis Allfeld: Tödlicher Unfall mit Motorradfahrer

Offensichtlich kam es am 19.06.2018, gegen 18.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kraftrad-Lenker. Bei diesem Unfall verstarb der 46-jährige Motorradfahrer noch an der Unfallstelle. Nach ersten Erkenntnissen befuhr der Motorradfahrer die Landstraße 526 von Billigheim in Richtung Allfeld. In einer langgezogenen Kurve kam er wohl ins Schleudern und dann auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden 43-jährigen Lenker eines Pkw Audi. Durch den Unfall erlitt der Motorradfahrer schwerste Beinverletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Das Motorrad fing Feuer und brannte völlig aus. Am beteiligten Pkw Audi entstand Totalschaden, der Lenker des Audi wurde leicht verletzt. Ein weiterer beteiligter Pkw wurde durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ca. 10.000 Euro. Die Landstraße wurde bis 22.15 Uhr zur Unfallaufnahme gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Billigheim war mit 14 Einsatzkräften vor Ort. Die Rettungsdienste waren unter anderem mit einem Notarzt und weiteren Helfern im Einsatz. Die Spezialisten der Verkehrspolizei Weinsberg wurden mit der Aufnahme des Unfalles beauftragt.

Michael Phillipp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016