POL-HS: Pressebericht der KPB Heinsberg vom 09.12.2023

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Kreispolizeibehörde Heinsberg




Twitter - X








Heinsberg (ots)

Straftaten

Übach-Palenberg-Scherpenseel – Diebstahl eines Campingbusses

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 07./08.2023, entwendeten bislang unbekannte Täter einen in der Zeißstraße geparkten VW California in weiß, mit Kennzeichen aus Ennepetal (EN-).

Wegberg-Rödgen – Diebstahl aus Baustellenanhänger

Im Tatzeitraum von Donnerstag, den 07.12.2023, 17.30 Uhr bis Freitag, den 08.12.2023, 08.00 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem auf der Straße Sankt-Josefweiler abgestellten Bauanhänger (VIE-) und entwendeten aus diesem diverse Arbeitsgeräte.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Erkelenz – Sachbeschädigung durch Graffiti

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 07./08.12.2023 besprühten unbekannte Täter die an einem Fußweg gelegene Gebäuderückseite eines Einfamilienhauses auf der Gustav-Stresemann-Straße mit dem Schriftzug „LICS“.

Wassenberg – Versuchter Rollerdiebstahl

Im Tatzeitraum von Mittwoch auf Donnerstag, den 05./06.12.2023, versuchten bislang unbekannte Täter einen auf dem Haldenweg abgestellten Roller zu entwenden, ließen diesen aber, mutmaßlich aufgrund einer defekten Batterie, im Nahbereich der Anschrift zurück.

Geilenkirchen – Einbruch in Wohnung

Am Freitag, den 08.12.2023, 18.20 Uhr verschafften sich unbekannte Täter, durch Überklettern einer Mauer und Aufhebeln einer Terrassentür, Zugang zu einem Wohnhaus in der Goethestraße und entwendeten aus diesen diversen Wertgegenstände.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wegberg-Dalheim – Einbruch in Wohnung (Versuch)

Am Freitag, den 08.12.2023, 17.30 – 18.00 Uhr, versuchten sich unbekannte Täter, durch Überklettern eines Gartenzauns und Einwerfen einer Fensterscheibe, Zugang zu einem Wohnhaus auf der Mozartstraße zu verschaffen, was diesen jedoch nicht gelang.

Erkelenz-Katzem – Einbruch in Wohnung (Versuch)

Am Freitag, den 08.12.2023, 17.00 – 20.59 Uhr, versuchten sich unbekannte Täter, durch Aufhebeln eines Küchenfensters im Erdgeschoss, Zugang zu einem auf der Kückhovener Straße gelegenen Einfamilienhaus zu verschaffen, was diesen jedoch nicht gelang.

Hückelhoven-Ratheim – Diebstahl aus Wohnung

Im Tatzeitraum von Freitag, den 08.12.2023, 20.00 Uhr bis Samstag, den 09.12.2023, 03.00 Uhr gelangten unbekannte Täter durch das unverschlossene Tor eines Innenhofes sowie der unverschlossenen Wohnungstür in ein auf der Mühlenstraße gelegenes Reihenmittelhaus. Aus der Wohnung wurden diverse Gegenstände entwendet. Einen Teil des Diebesgutes, welcher vermutlich von den Tätern für den weiteren Abtransport im Innenhof des Gebäudes platziert wurde, konnte gesichert werden.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

i.A. Coenen, PHK

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de