POL-PDKH: Verkehrsunfall mit 8-Jährigem Fahrradfahrer

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-ANK: Diebstähle aus Booten in Ueckermünder Werften - Täter stellt sich

Polizeidirektion Bad Kreuznach




Twitter - X








Bad Kreuznach, Mannheimer Straße (ots)

Am Donnerstag kam es um kurz vor 16:00 Uhr in der Mannheimer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lastkraftwagen und einem 8-Jährigen Fahrradfahrer. Der 33-jährige Lastkraftwagenfahrer befuhr demnach die Roßstraße in Fahrtrichtung Mühlenstraße und querte hierfür vorfahrtsbedingt die Mannheimer Straße. Der 8-jährige Fahrradfahrer querte die Roßstraße aus der Fußgängerzone aus Richtung Nahebrücke kommend und übersah den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten LKW. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei glücklicherweise nur Sachschaden entstand. Trotz Sturz auf die Straße blieb der Junge unverletzt, wurde aber sicherheitshalber durch den Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Hier wartete der bereits informierte Vater des Jungen auf ihn. Der junge Fahrradfahrer kam mit einem leichten Schock davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811 101
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de