POL-PDLD: Krad Fahrer schwerverletzt | Presseportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeidirektion Landau

Ilbesheim (ots)

Am 20.06.24, gg. 20:10 Uhr, befuhr ein 22 Jahre alter Krad Fahrer die Landstraße 509 von Ilbesheim nach Eschbach. Auf der Geraden vor der Winzergenossenschaft überholte er einen PKW. Nach dem Überholvorgang fuhr er nach rechts. Hierbei übersteuerte er und kam auf den Grünstreifen. Nachdem er dort das Fzg. abfangen konnte schlitterte er nach links auf die Fahrbahn, wo er nach mehreren hundert Metern schließlich verunfallte. Er wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohenden, Verletzungen mittels Rettungshubschrauber in die BGU verbracht. Die L509 musste für die Versorgung und Bergung ca. 1 Stunden vollgesperrt werden.
Für den Unfall soll es ein älteres Paar als Zeugen geben. Diese hätten nach dem Unfall gehalten, wären dann aber weiter gefahren. Diese und alle weiteren Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Bergzabern, 0634193340 oder der Polizeiinspektion Landau, 063412870, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Pressestelle

Telefon: 0634393340
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*