POL-PDNW: (Ellerstadt) – Versuchter Raub unter Jugendlichen

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-HRO: Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung vom 22.05.2022

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße




Twitter - X








(Ellerstadt) (ots)

Am 08.12.2023 gegen 21.20 Uhr kam es in Ellerstadt an der Bahnhaltestelle Ost zu einem versuchten und einem vollendeten Raubdelikt. 3 bislang unbekannte Jugendliche sprachen an der Haltestelle den 14-jährigen Geschädigten und seine beiden Freunde an. Einer der Täter zerrte den Geschädigten auf einen nahegelegenen Fußweg und forderte die Jacke des Geschädigten. Die 3 Jugendlichen konnten sich den anderen 3 Jugendlichen entziehen und rannten davon. Der 13-jährige Freund des 14-jährigen Geschädigten wurde jedoch eingeholt. Die 3 Jugendlichen forderten Geld des 13-jährigen. Dieser übergab 1,20 EUR. Anschließend entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung. Eine eingeleitete Fahndung nach den Tätern durch die Polizei verlief ohne Erfolg.

Rückfragen bitte an:

BAD DÜRKHEIM

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
Steffen Rau, Dienstgruppenleiter

Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322 963 0
Telefax: 06131/4868-8185
E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de