POL-PDTR: Brand in Bahnunterführung | Presseportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeidirektion Trier

Trier OT Ehrang (ots)

Bislang unbekannte Täter entzündeten am 18.05.2022 gegen 21:00 Uhr in einem Baustellenbereich in der Hafenstraße in Trier, in der dortigen Unterführung, ein Feuer. Hierdurch gerieten Holzbalken und Bauschutt in Brand. Es entstand Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich.
Die Täter beschädigten zuvor einen Baustellenzaun, um den Baustellenbereich betreten zu können. Der Sachschaden am Bauzaun wird ebenfalls im unteren dreistelligen Bereich geschätzt.

Durch den schnellen Einsatz der Berufsfeuerwehr Trier konnten weitere Sachschäden durch das Feuer verhindert werden.

Zeugen die Hinweise zum Sachverhalt geben können werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Schweich unter der 06502/9157-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich
POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER

Stefan-Andres-Straße 8
54338 Schweich
Telefon 06502 9157-0
Telefax 06502 9157-50
pischweich@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben