POL-PDTR: Unfallflucht: Geparkter Pkw vor Fachgeschäft für Autoteile beschädigt

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-NOM: Diebstahl von Diesel-Kraftstoff aus 3 LKW

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Unfallflucht: Geparkter Pkw vor Fachgeschäft für Autoteile beschädigt

Birkenfeld (ots)

Am Samstag, 22.06.2024, gg. 15.30 Uhr, vernahm die Mitarbeiterin eines Autoteile-Fachhandels in der Friedrich-August-Straße 4 in Birkenfeld während ihrer Bürotätigkeit ein merkwürdiges Geräusch und blickte durch das Schaufenster des Geschäfts nach draußen. Dort hatte die Geschädigte ihren Pkw vor dem Ladeneingang geparkt. Hinter ihrem Fahrzeug stand in diesem Augenblick ein Zustellerfahrzeug eines bislang unbekannten Paketdienstes sehr nah hinter dem geparkten Pkw.

Während sich die Geschädigte noch Gedanken wegen des Geräusches machte, fuhr der Transporter unerkannt vom Gelände in Richtung Kreisel Saarstraße davon. Im nächsten Augenblick kam die Pkw-Eigentümerin zu der Befürchtung, dass das vernommene Geräusch eventuell vom Anstoß gegen ihr Fahrzeug herrührte. Bei einer Nachschau fand sich diese Vermutung bestätigt: An der Heckstoßstange des Pkws war ein leichter Unfallschaden in einer Höhe zwischen 44 und 55 cm zu beklagen.

Der verantwortliche Fahrer des Zustellfahrzeuges entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden der Geschädigten zu kümmern. Laut Angaben der Zeugin soll es sich um einen gelbes „Postfahrzeug“ – eventuell VW Bus T4 – gehandelt haben.

Sofortige Ermittlungen bei der Birkenfelder Zentrale der Deutschen Post ergaben, dass es sich beim Unfallverursacher nicht um ein Zustellerfahrzeug der Post gehandelt haben dürfte, da alle Transporter dort im Depot standen und zur genannten Zeit nicht mehr unterwegs waren. Es wurde der Hinweis gegeben, dass es sich eventuell um ein ausgemustertes Fahrzeug handeln könnte, dass möglicherweise von einem privaten Zustellstelldienst genutzt wird.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Birkenfeld Zeugen, die Hinweise auf ein mögliches Verursacherfahrzeug geben können oder den Vorfall sogar beobachtet haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Birkenfeld

Telefon: 06782 9910
E-Mail: pibirkenfeld@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*