POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart berichten: Mutmaßlichen …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-NB: Zigarettenautomatenaufbruch in 18375 Prerow, Landkreis Vorpommern-Rügen

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Samstag (24.02.2024) einen 23 Jahre alten Mann festgenommen, der im dringenden Verdacht steht, mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben. Die Beamten kontrollierten den 23-Jährigen gegen 07.20 Uhr am Robert-Bosch-Platz und fanden bei seiner Durchsuchung unter anderen 18 Ecstasy Tabletten, 1,9 Gramm Kokain, etwas Amphetamin und Marihuana. Des Weiteren hatte er einen Schließfachschlüssel dabei. Das zugehörige Schließfach wurde nach richterlicher Anordnung durchsucht. Dort fanden die Beamten rund 900 weitere Ecstasy-Tabletten, welche beschlagnahmt wurden. Der 23-Jährige mit deutscher Staatsangehörigkeit wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de