POL-VDMZ: A 60 – Zeugenaufruf: Verkehrsunfallflucht, beschädigte Schutzplanke mit …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Verkehrsdirektion Mainz

Heidesheim (ots)

Am Dienstag, den 21.05.2024, kam es in den Vormittagsstunden zwischen 7.00 und 14.00 Uhr zu einer ungeklärten Verkehrsunfallflucht.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr das noch unbekannte Fahrzeug die BAB60 in Fahrtrichtung Bingen. Zwischen den Anschlussstellen Mainz-Lerchenberg und Mainz-Finthen kam das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Schutzplanke und beschädigte diese über eine Strecke von ca. 80 Metern. Hierdurch entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Zeugen, welche den Unfalls beobachtet habe oder Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiautobahnstation Heidesheim zu melden. Telefonnummer: 06132/9500.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Heidesheim

Telefon: 06132 950-0
www.polizei.rlp.de/vd.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Mainz, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*