POL-WAF: Warendorf. Verkehrsunfall mit drei Verletzten

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-WAF: Warendorf. Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Polizei Warendorf

Warendorf (ots)

Am Dienstag, 15.03.2022, befuhr eine 78-jährige Warendorferin gegen 15.37 Uhr mit ihrem Pkw den Zubringer von der B64 zur B475. Im Einmündungsbereich bog sie nach links auf die B475 in Richtung Kreisverkehr ein.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem PKW einer 17-Jährigen aus Warendorf, die in Begleitung ihrer 51-jährigen Mutter mit ihrem Pkw auf der B475 in Richtung Westkirchen fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die 78-Jährige und die 51-Jährige schwer, sowie die 17-Jährige leicht verletzt. Rettungskräfte brachten die Verletzten in Krankenhäuser.

Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt, es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Die B475 musste für die Dauer der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben