POL-WES: Wesel – Kind nach Verkehrsunfall schwer verletzt

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-DA: Bensheim: ++Gemeinsame Erstmeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des ...

Kreispolizeibehörde Wesel

Wesel (ots)

Am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr kam es auf der Werner-von-Siemens-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 10-jähriger Junge aus Wesel schwere Verletzungen erlitt.

Das Kind war mit seinem Fahrrad auf dem Geh-/ Radweg der Werner-von-Siemens-Straße, von der Brüner Landstraße kommend in Fahrtrichtung ASG unterwegs, als ein 41-jähriger Mann aus Hamminkeln mit seinem Auto aus einer Einfahrt auf die Straße fahren wollte.

Der 10-Jährige fuhr im weitern Verlauf gegen das Auto, stürzte und verletzte sich schwer.

Ein Rettungswagen brachte ihn in ein örtliches Krankenhaus, wo er stationär bleiben musste.

Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Kenntnisstand nicht.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*