Polizei-Berichte Main-Tauber-Kreis 14.08.2016

saschasfotografien / Pixabay Polizei

Main-Tauber-Kreis

Bad Mergentheim – Beleuchtung in Parkhaus abgerissen

Ein Unbekannter hielt sich am Samstagnachmittag gegen 17.20 Uhr im Parkhaus in der Zaisenmühlstraße auf und riss dort mutwillig eine Leuchtstoffröhre von der Decke. Der Beleuchtungskörper befand sich im Bereich der Auffahrt zum 1. Parkdeck. Der Schaden beträgt 100 Euro. Die Polizei Bad Mergentheim bittet Hinweise unter Tel. 07931-5499-0.

Creglingen – Geparkter Pkw angefahren

Ein vor dem Anwesen Nr. 94 im Ortsteil Archshofen geparkter schwarzer Pkw Fiat Bravo wurde von einem unbekannten Fahrzeuglenker im Zeitraum zwischen vergangenem Donnerstag, 14.20 Uhr, und Freitag, 10.45 Uhr, an der Fahrerseite gestreift. An der hinteren Türe sowie am hinteren Kotflügel entstand Sachschaden, welcher ca. 800 Euro beträgt. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim, Tel. 07931-5499-0, entgegen.

Ahorn – Vandalismus an öffentlichen Einrichtungen

Im Ortsteil Buch sowie entlang der L 579 kam es in der Samstagnacht gegen 23.50 Uhr zu mehreren Beschädigungen durch eine unbekannte männliche Person. Ein Zeuge beobachtete, wie der Mann am Ortsausgang Buch in Richtung Kupprichhausen Teile der Ziegelbedachung an dortigen Infotafel herunterriss. Auf seinem weiteren Weg entlang der L 579 in Richtung Kupprichhausen riss der Unbekannte auf einer Strecke von ca. 600 Meter insgesamt 8 Leitpfosten heraus und warf diese auf die Fahrbahn. Der Gesamtschaden beträgt ca. 500 Euro. Eine gerufene Polizeistreife konnte den Mann vor Ort nicht mehr feststellen. Die Suche nach ihm im weiteren Umfeld verlief ebenfalls ergebnislos. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Personen, die verdächtige Beobachtungen zum Vorfall machten, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim, 09341-81-0 in Verbindung zu setzen.

Bad Mergentheim – Geparkter Pkw angefahren

Im Laufe des Samstag wurde zwischen 09.15 und 18.15 Uhr auf der Lothar-Daiker-Str., zwischen Wendeplatte und Hotel, ein in Fahrtrichtung Löffelstelzer Straße geparkter Pkw Mitsubishi, Space Star, angefahren. Der Sachschaden beträgt ca. 1.500 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim, Tel. 07931-5499-0, entgegen.

Großrinderfeld – Pkw mutwillig beschädigt

Zwei bislang unbekannte junge Männer im geschätzten Alter zwischen 17 und 21 Jahren beschädigten am Samstagnachmittag gegen 16.45 Uhr einen silberfarbenen Pkw Audi, A4 Kombi, der in der Nähe der Kapelle zwischen Ilmspan und Hof Lilach im Wald abgestellt war. Während der Besitzer des Audi die Kapelle besuchte, zerkratzten die jungen Männer das Fahrzeug rundum mit einem spitzen Gegenstand. Der Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Als der Besitzer nach seiner Rückkehr die Männer hinter seinem Fahrzeug bemerkte, flüchteten diese in den Wald. Bekannt ist neben dem wahrscheinlichen Alter der beiden bislang lediglich, dass diese jeweils dunkles, kurzes Haar trugen. Personen, die Hinweise auf die beiden Unbekannten machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Tauberbischofsheim, 09341-81-0, in Verbindung zu setzen.

PP Heilbronn