Polizei Berichte Region Hohenlohekreis 15.09.2020

 

Polizei im Einsatz


 

 

Forchtenberg: Zusammenstoß nach wenigen Metern

Eine Autofahrt in Forchtenberg endete am Montagnachmittag für einen 45-Jährigen bereits nach wenigen Metern. Der Mann war gegen 14.15 Uhr in seinen BMW gestiegen. Als er von einem anliegenden Grundstück in den Zweiflinger Weg einbiegen wollte, übersah er wohl den bereits dort fahrenden VW eines 57-Jährigen. Es kam zur Kollision, bei der der VW so schwer beschädigt wurde, dass er abgeschleppt werden musste. Die Schäden an beiden Fahrzeugen belaufen sich nach Schätzungen der Polizei auf rund 13.000 Euro.

 

Öhringen: Reifen zerstochen – Zeugen gesucht

Vier platte Reifen fand ein 59-Jähriger am Montag an seinem Mercedes in Öhringen vor. Der Mann hatte den Wagen gegen 14 Uhr auf dem hinteren Parkplatz eines Kultur- und Tagungszentrums in der Herrenwiesenstraße abgestellt. Als er um 15.15 Uhr wieder zu seinem Auto zurückkehrte bemerkte er, dass alle Reifen am BMW aufgestochen und die Luft entwichen waren. Da es bislang keine Hinweise auf den Täter gibt, hofft die Polizei auf Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07941 9300 beim Polizeirevier Öhringen zu melden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*