Polizei Berichte Region Hohenlohekreis 27.09.2020

 

[adning id=“69911″]

 

 

 

Hohenlohekreis

Dörzbach: VW beschädigt und geflüchtet

Bereits in der Zeit vom 23. bis zum 25.09.2020 wurde an einer nicht näher bekannten Örtlichkeit in Dörzbach, vermutlich jedoch im Bereich einer dortigen Apotheke, einer Arztpraxis oder eines Lebensmittelgeschäftes, ein silberner VW Passat von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Die Motorhaube wurde möglicherweise von einem Lkw so sehr in Mitleidenschaft gezogen, dass ein Sachschaden in Höhe von ca. 2 000 Euro entstand. Hinweise zu dem Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Künzelsau, Tel. 07940 9400, entgegen.

Öhringen: Zwei Autos aufgebrochen und Werkzeuge gestohlen

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Öhringen zwei Firmenfahrzeuge aufgebrochen und verschiedene Werkzeuge und Baumaschinen gestohlen. Ein Fahrzeug war Am Bahndamm geparkt, das andere in der Bahnhofstraße. Der Wert des Diebesgutes beträgt ca. 10 000 Euro. Hinweise zu den noch unbekannten Dieben werden vom Polizeirevier Öhringen, Tel. 07941 9300, erbeten.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016