Polizei Berichte Region Main-Tauber-Kreis 25.06.2020


 

 

Igersheim-Bernsfelden: Verkehrsunfall mit Motorrad

Am Mittwoch wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 19 bei Igersheim durch ein Pkw verletzt. Gegen 08.30 Uhr befuhr ein 64-Jähriger mit seinem Skoda die Landstraße zwischen Weikersheim-Nassau und Igersheim-Bernsfelden. Als dieser an der Einmündung zur Bundesstraße nach rechts in abbog, übersah er vermutlich ein von links herannahendes Motorrad. Die 27-jährige Zweiradfahrerin führte eine Vollbremsung durch und stürzte von ihrem Gefährt. Hierbei wurde die junge Frau leicht verletzt. An dem Motorrad entstand Sachschaden von etwa 500 Euro.

Creglinegn: Heizungsrohre gestohlen – Zeugen gesucht!

Unbekannte entwendeten vermutlich am vergangenen Wochenende Kupferrohre von einer Baustelle in Creglingen. Die Täter verschafften sich Zutritt zu dem Rohbau in der Bad Mergentheimer Straße und entwendeten die Metallrohre im Wert von circa 400 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Weikersheim, Telefon 07934 99470, zu melden.

Bad Mergentheim: Verkehrsunfall mit einem Radfahrer

Ein Fahrradfahrer wurde am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei E-Bikes in Bad Mergentheim leicht verletzt. Ein 60-jährige Radler befuhr gegen 17.30 Uhr die Türkengasse. Ein von links aus der Krummen Gasse kommender 24-jähriger Fahrradfahrer übersah vermutlich den älteren Mann, woraufhin der 60-Jährige stürzte. Bei dem Unfall wurde dieser leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro.

Oberlauda / Hof Steinbach: Testfahrt führt zu Rettungshubschraubereinsatz

Ein Radfahrer stürzte bei einer Testfahrt eines E-Bike so schwer, dass dieser mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der 63-Jährige lieh sich zu Testzwecken ein Pedelec aus und befuhr am Dienstagnachmittag den Ortsverbindungsweg zwischen Oberlauda und Hof Steinbach ohne Fahrradhelm. Gegen 16.15 Uhr kam der Mann aus bislang ungeklärten Gründen auf einem abschüssigen Abschnitt zu Fall. Durch den Sturz verletzte sich der Zweiradfahrer schwer und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Lauda-Königshofen: Einbruch in Autohaus

Ein Einbrecher stieg zwischen Dienstag, gegen 17.15 Uhr und Mittwoch, gegen 7.45 Uhr in ein Autohaus in Lauda ein. Der Unbekannte schmiss zunächst ein Fenster ein und betrat im Anschluss das Gebäude in der Oberlaudaer Straße. In den Räumlichkeiten durchsuchte er die Büros. Danach verschwand er vermutlich wieder über das eingeschlagene Fenster. Ob der Täter etwas mitgenommen hat, ist noch unklar. Zeugen des Einbruchs und Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können oder eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Lauda, Telefon 09343 62130, zu melden.

Wertheim-Bestenheid: Fahrradfahrerin angefahren

Am Mittwochabend kollidierte ein Fahrradfahrer mit einem Pkw in Bestenheid. Der 59-jährige Autolenker befuhr den Kiesweg gegen 16.30 Uhr. An der Kreuzung zum Haslocher Weg übersah er vermutlich den 51-jährigen Radfahrer. Die beiden Fahrzeuge prallten im Kreuzungsbereich zusammen, wodurch sich der 51-Jährige leicht verletzte. Im Anschluss wurde der Radfahrer im Krankenhaus untersucht.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*