Polizei Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis 22.09.2020

Emergency Medical Services Ambulance
TechLine / Pixabay Notarzt im Einsatz

 

 

[adning id=“69911″]

 

 

Obrigheim: Fahranfängerin und Sozia bei Unfall verletzt

Eine 17-Jährige Rollerfahrerin und ihre gleichaltrige Mitfahrerin wurden am Montagabend bei einem Unfall bei Obrigheim verletzt. Die Jugendlichen waren gegen 21 Uhr auf der Straße zwischen Asbach und Obrigheim-Mörtelstein unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam die Fahrerin mit ihrem Roller von der Straße ab und geriet in den Grünstreifen. Hier stürzten die beiden jungen Frauen vom Roller und zogen sich leichte Verletzungen zu. Die beiden wurden von Rettungskräften zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Roller entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro.

 

Buchen: Auffahrunfall mit teuren Folgen

Auf knapp 9.000 belaufen sich die Reparaturkosten für zwei Autos, die bei einem Unfall am Montagmorgen in Buchen beschädigt wurden. Eine 55-Jährige fuhr in ihrem Fiat gegen 9.30 Uhr auf der Walldürner Straße. Auf Höhe der Boschstraße musste die Frau ihren Wagen verkehrsbedingt anhalten. Dies übersah wohl ein 34-Jähriger, der in seinem Opel hinter dem Fiat fuhr, und kollidierte mit dem Heck des vorausfahrenden Autos. Am Fiat entstanden Schäden in Höhe von circa 3.000 Euro, am Opel in Höhe von rund 6.000 Euro. Alle Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016