Polizei Berichte Region Neckar-Odenwald-Kreis 28.10.2020

Polizei im Einsatz

 

 

Walldürn: Sachbeschädigung an Sporthalle

Ein Unbekannter hat von Mittwoch, den 21. Oktober, auf Donnerstag, den 22. Oktober, eine Scheibe der Nibelungenhalle in Walldürn beschädigt. Der unbekannte Täter schlug mit einem Stein gegen eine Glasscheibe im Eingangsbereich, sodass diese gerissen ist. Zudem wurde ein polizeifeindlicher Schriftzug in die Scheibe eingeritzt. Der Täter verursachte hierdurch einen Sachschaden von circa 600 Euro. Hinweisgeber und Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06282 926660 beim Polizeiposten Walldürn zu melden.

Buchen / Höpfingen: Drei weitere Fälle gelöster Radmuttern – Zeugen gesucht

Drei weitere Fälle gelöster Radmuttern wurden der Polizei Buchen am Mittwoch in den Ortschaften Buchen und Höpfingen gemeldet. Jeweils an dem VW eines 63-Jährigen, am Nissan einer 21-Jährigen und am Skoda eines 25-Jährigen wurden mehrere Radmuttern durch einen unbekannten Täter gelöst. Zeugen des Vorfalls und Hinweisgeber auf den Verursacher werden gebeten, sich bei der Polizei Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 zu melden. Aufgrund der Vielzahl ähnlicher Fälle rät die Polizei dringend, vor Fahrtantritt die Radmuttern zu überprüfen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*