Polizei-Nachrichten Main-Tauber-Kreis 02.04.2017

aaw / Pixabay

Main-Tauber-Kreis

Tauberbischofsheim: Flurstück in Brand gesetzt

Durch Unbekannte wurden am Samstagnachmittag, zwischen 15.40 Uhr und 16.50 Uhr, bei Tauberbischofsheim zwei Brände auf freier Flur verursacht. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr im Bereich „Kaiserspitze“ sowie beim Trimm-Dich-Pfad konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Hinweise zu den Brandverursachern nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Tel. 09341 810, entgegen.

Wertheim: Unfall mit Sachschaden

Am Samstagnachmittag war ein 64-jähriger Opel Fahrer auf dem Ortsverbindungsweg zwischen der Kreisstraße 2824 und Höhefeld unterwegs. Aus Unachtsamkeit kam er zu weit nach links. Er wurde zu diesem Zeitpunkt jedoch gerade von einem 18-jährigen Fiat-Fahrer überholt. Die Folge war ein Zusammenstoß zwischen den beiden Autos. Während an dem Opel ein Schaden in Höhe von ca. 3 000 Euro entstand, beträgt der Sachschaden an dem Fiat ca. 5 000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand.

Bad Mergentheim: Kanaldeckel entfernt

Eine gefährliche Situation ließen Unbekannte am frühen Sonntagmorgen in Bad Mergentheim in der Steinbronnenstraße sowie „Am Taubergrund“ entstehen. Sie hoben auf einer Strecke von ca. 150 Metern insgesamt vier Kanaldeckel aus und legten diese am Fahrbahnrand ab. Ein Taxifahrer erkannte die Gefahr zu spät und geriet mit einem Vorderrad in einen offenen Schacht. Die Höhe des entstandenen Schadens muss noch festgestellt werden. Zum Glück wurden weder er noch weitere Personen durch das leichtsinnige Tun der Unbekannten verletzt. In der Nähe der Gefahrenstellen fand am Samstagabend eine Veranstaltung im Kindergartengebäude statt. Hinweise zu den unbekannten Verursachern der Gefahrenstellen nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim, Tel 07931 54990, entgegen.

Bad Mergentheim: Auto zerkratzt

In der Zeit von Freitagmittag bis Samstagmorgen wurde in der Cronbergstraße in Bad Mergentheim ein blauer Opel Corsa auf der rechten Seite von einem Unbekannten zerkratzt. Der dabei entstandene Schaden dürfte ca. 3 000 Euro betragen. Hinweise zu dem Schädiger werden an das Polizeirevier Bad Mergentheim, Tel 07931 54990, erbeten.

Bad Mergentheim: Roller gestohlen

Im Laufe des Samstags, in der Zeit von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr, wurde im Alemannenweg in Bad Mergentheim ein Roller Yamaha JogR, Farbe silber/blau, Versicherungskennzeichen RAM 809, im Wert von ca. 600 Euro gestohlen. Hinweise zu dem Dieb bzw. dem Verbleib des Rollers nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim, Tel 07931 54990, entgegen.

 

PP Heilbronn