Polizei-News Region Heilbronn , Kreise Hohenlohe , Neckar-Odenwald , Main-Tauber 08.04.2017

Stadt- und Landkreis Heilbronn

Heilbronn: 50 jähriger PKW-Lenker unter Einfluss von Drogen

Am Freitag, gegen 10.10 Uhr, wurde in der Kolpingstr. ein Pkw-Lenker angehalten. Bei der Kontrolle konnten Anzeichen auf Drogenbeeinflussung festgestellt werden. Durch einen Drogenvortest wurde dies dann bestätigt. Dem PKW-Lenker wurde die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Hohenlohekreis

Öhringen: Einbruchversuch in Baumarkt

Am Freitag, gegen 23.55 Uhr versuchten unbekannte Täter in einen Baumarkt in der Austr. einzusteigen, nachdem ein Fenster im hinteren Bereich eingeschlagen worden war. Vermutlich wurden die Täter gestört und flüchteten, ohne das Gebäude betreten zu haben. Aufgefallen war in der Nähe ein Mercedes Kombi mit ausländischem Kennzeichen. Ob dieser mit der Tat in Verbindung gebracht werden kann, ist jedoch nicht sicher. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Öhringen, Telefon: 07941 / 930-0 in Verbindung zu setzen.

Neckar-Odenwald-Kreis

Obrigheim: Heckscheibe eingeschlagen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schlug ein unbekannter Täter die Heckscheibe an einem geparkten grauen Audi Kombi ein. Der Audi war auf einem Parkplatz in der Neckarstra-ße/Ecke Hochhäuser Straße abgestellt. Die Höhe des Sachschadens beträgt circa 500 Euro. Zeugenhinweise werden erbeten an das Polizeirevier Mosbach, Tele0fonnummer: 06261/809-0.

Mosbach: Vandalen unterwegs

Am Freitag zwischen 13.00 Uhr und 16.30 Uhr im Lohrtalweg mindestens 9 geparkte Fahrzeu-ge auf der Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Zeugenhinweise werden erbeten an das Polizeirevier Mosbach, Telefonnummer: 06261/809-0.

Main-Tauber-Kreis

Freudenberg: Einbruch in Blumenladen

Am Donnerstag, zwischen 12.30 und 14.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Hintereingangs Türe eines Blumenladens in der Hauptstraße auf und drangen in das Geschäft ein. Dort wurde ein, auf der Ladentheke abgelegtes Smartphone „Huawei“, entwendet. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Wertheim, Telefon: 09342/9189-0 in Verbindung zu setzen.

PP Heilbronn