Polizei-News Region Heilbronn , Kreise Hohenlohe , Neckar-Odenwald , Main-Tauber 25.03.2017

Polizei
TechLine / Pixabay

Stadt- und Landkreis Heilbronn

Schwaigern-Stetten: Wohnhauseinbrecher unterwegs

Unbekannte machten sich am Freitag Abend an einem Wohnhaus in der Hauptstraße zu schaffen. An zwei Wohnungseingangstüren im ersten und zweiten Obergeschoss waren Hebelspuren erkennbar, auch die Glasscheibe der Eingangstüre war beschädigt. Vermutlich blieben die Einbrecher bei ihrem Versuch erfolglos und verschwanden unerkannt. Verdächtige Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Lauffen unter Telefon 07133 2090 entgegen.

Heilbronn: Zeuge zu Unfallflucht gesucht

Ein bislang nicht bekannter Fahrzeugführer streifte am Freitag zwischen 7.00 und 15.00 Uhr vermutlich beim Vorbeifahren den in der Feyerabendstraße geparkten PKW BMW X1. Der ord-nungsgemäß im Bereich gegenüber der Lieferzufahrt eines ehemaligen Discounters geparkte BMW weist einen Schaden am vorderen linken Stoßstangeneck bzw. Radkasten auf. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1 000 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Heilbronn unter Telefon 07131 1042500 entgegen.

Eppingen: Unfallzeugen gesucht

Leicht verletzt wurde ein 55-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 13.05 Uhr im Bereich des Ärztehauses Am Karlsplatz. Der Radfahrer fuhr auf dem Gehweg am Gebäude der Apotheke bzw Sparkasse vorbei und wurde von einer 39-jährigen PKW-Fahrerin bei der Ausfahrt vom Parkplatz hinter der Sparkasse erfasst. Beim Sturz zog sich der Radfahrer leichte Verletzungen am Handgelenk zu. Zur Klärung der Unfallursache werden Zeugen des Vorfalls gebeten sich mit dem Polizeirevier Eppingen unter Telefon 07262 60950 in Verbindung zu setzen.

Hohenlohekreis

Öhringen: Unfall mit Radfahrer – Audifahrer gesucht

Leichte Verletzungen zog sich am Donnerstag gegen 07.35 Uhr ein Radfahrer bei einem Sturz im Nußbaumweg auf Höhe einer Bäckerei zu. Der Mann fuhr in Richtung Innenstadt, als ein entgegenkommender weißer PKW Audi auf die Parkplätze vor der dortigen Bäckerein einbog. Um einen Zusammenstoß mit dem weißen Audi zu vermeiden, wich der Radfahrer nach rechts auf den Gehweg aus und stürzte dabei. Zu einer Kontaktaufnahme zwischen dem Autofahrer und dem Radfahrer kam es nicht. Möglicherweise hat der Audi-Fahrer den Unfall nicht bemerkt. Sowohl Zeugen die den Unfall beobachteten als auch der Audi-Fahrer werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Öhringen unter Telefon 07941 9300 in Verbindung zu setzen.

Main-Tauber-Kreis

Lauda-Königshofen – Unterbalbach – Autoeinbruch

Offenbar zielgerichtet entwendete ein bislang Unbekannter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag aus einem geparkten PKW BMW ein „M-Sport-Lenkrad“. Nach dem Einschlagen einer Scheibe entriegelte er die Fahrzeugtüren und baute das Lenkrad aus. Außerdem nahm der Täter verschiedene Gegenstände, darunter ein Apple I-Pod aus dem Fahrzeuginnenraum mit. Der Wert der Gegenstände beträgt insgesamt ca. 3 500 Euro, der angerichtete Schaden ca. 300 Euro. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt der Polizeiposten Lauda-Königshofen unter Telefon 09343 62130 entgegen.

PP Heilbronn