Polizeiberichte Main-Tauber-Kreis 12.11.2015

Boxberg-Schweigern: Zigaretten im großen Stil gestohlen

Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro haben Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch in Boxberg-Schweigern gestohlen. Die Täter brachen ein Fenster auf der Rückseite einer Tankstelle in der Markstraße auf und gelangten so in die Verkaufsräume, wo die Zigarettenstangen gelagert waren. Nach der Tat entkamen die Einbrecher unerkannt mit ihrer Beute. Die Polizei Lauda-Königshofen bittet unter 09343-62130 um Zeugenhinweise.

Wertheim: Leichtverletzter und hoher Blechschaden

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, gegen 11.30 Uhr, wurde ein 44-Jähriger leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro. Ein 19-Jähriger war mit seinem Audi A3 vom Ortsteil Reinhardshof in Richtung Stadtmitte unterwegs. Von der Straße “Halbrunnenweg” aus bog der junge Mann mit seinem Pkw auf die bevorrechtigte Landesstraße 508 ab. Hierbei übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit den 44 Jahre alten Mann, der mit seinem Opel Astra auf der Landesstraße unterwegs war. Die Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen.

Wertheim: Unfallflucht auf Parkplatz- Zeugen gesucht

Ein Unbekannter beschädigte am Mittwoch, zwischen 11.00 Uhr und 19.00 Uhr, in Wertheim mit seinem Fahrzeug einen geparkten Pkw in der Straße “Am Ried” und kümmerte sich anschließend nicht um den Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Der beschädigte graue VW Golf stand zur Tatzeit auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Nähe des Eingangsbereichs. Der Gesuchte ist mit seinem Wagen vermutlich beim Ein- oder Ausparken an der rechten vorderen Seite des VW hängen geblieben. Zeugen sollen sich bei der Polizei Wertheim unter 09342-91890 melden.

Bad Mergentheim: Auto zerkratzt

Einen Opel Corsa beschädigte am Mittwoch, zwischen 18.00 Uhr und 20.25 Uhr, in Bad Mergentheim ein Unbekannter. Er zerkratzte mit einem spitzen Gegenstand die Beifahrerseite des auf dem Parkplatz “Am Schloß” abgestellten Wagens. Dabei entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Täterhinweise liegen derzeit noch nicht vor. Zeugen sollen sich unter 07931-54990 bei der Polizei Bad Mergentheim melden.

Bad Mergentheim: Vandalen im Kurpark unterwegs

Unbekannte begingen in der Nacht auf Mittwoch im Bad Mergentheimer Kurpark Sachbeschädigungen. Auf einem Spielplatz zerschlugen die Vandalen eine hölzerne Sitzbank in mehrere Teile. Zwei weitere Sitzbänke wurden aus der Verankerung gerissen und umgeworfen. Der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Die Polizei Bad Mergentheim bittet um Zeugenhinweise unter 07931-54990.

PP Heilbronn