Polizeiberichte Main-Tauber-Kreis 27.07.2015

geralt / Pixabay

Main-Tauber-Kreis

Tauberbischofsheim: Betrunken gepöbelt

Im Krankenhaus musste ein 50-Jähriger behandelt werden, nachdem er sich beinahe ins Koma getrunken hatte. Gegen 19 Uhr befand sich der Betrunkene am Stadtstrand in Tauberbischofsheim, pöbelte dort verschiedene Gäste des Lokals an und beabsichtigte zwischen den Gästen seine kleine Notdurft zu verrichten, sodass es beinahe zu handgreiflichen Auseinandersetzungen kam. Beim Eintreffen einer Streife des Polizeireviers war der 50-Jährige nicht mehr ansprechbar, weshalb ein Rettungswagen verständigt wurde, der den Betrunkenen ins Krankenhaus brachte. Nachdem er dort einige Stunden ausgenüchtert worden war, fing er wiederum an, Krankenhausmitarbeiterinnen zu belästigen. Da ein Arzt die Haftfähigkeit feststellte, musste er seinen Rausch in einer Zelle des Tauberbischofsheimer Polizeireviers ausschlafen.

Wertheim: Versuchter Motorraddiebstahl

Auf ein Motorrad hatte es ein Dieb am vergangenen Wochenende in Wertheim-Lindelbach abgesehen. In einer Garage eines Hauses in der Weinbergstraße war die BMW F 650 abgestellt, als sich der Unbekannte an dem Motorrad zu schaffen machte und versuchte, das Lenkradschloss zu entriegeln. Möglicherweise wurde der Täter gestört und ließ deswegen von seinem Vorhaben ab. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sollten sich bei der Wertheimer Polizei unter Telefon 093412 9189-0 melden.

Wertheim: Nach Unfallflucht Nissan Qashqai gesucht Einen weißen Nissan Qashqai sowie dessen Fahrerin sucht die Wertheimer Polizei nach einem Unfall am Sonntag in Wertheim. Ein 25-Jähriger verständigte gegen 11.20 Uhr die Polizei, nachdem die bislang unbekannte Fahrerin des Nissans auf dem Mainparkplatz gegen seinen VW Touareg gefahren war und einen Schaden in Höhe von zirka 1.500 Euro anrichtete. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und machte die Fahrerin auf den Unfall aufmerksam. Dennoch fuhr die Frau mit dem Nissan, an dem die Kennzeichen TBB-MM ??? angebracht waren, weg. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können, sollten sich bei der Wertheimer Polizei unter Telefon 09342 9189-0 melden.

Wertheim: Von Fahrbahn abgekommen

Glück im Unglück hatte eine 29-Jährige bei einem Unfall am Montagmorgen bei Wertheim. Gegen 8 Uhr fuhr die Frau mit ihrem Daihatsu Cuore auf dem Gemeindeverbindungsweg von Dietenhan in Richtun Urphar. An einer Baumplantage, auf Höhe der Kreisstraße 2824 bremste die 29-Jährige ihren PKW vermutlich zu spät ab. Das Auto geriet auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen und kam von der Fahrbahn ab. In gefährlicher Schräglage kam der Wagen an einem Abhang zur Kreisstraße zum Stehen. Da er drohte die Böschung hinabzurutschen wurde ein Abschleppunternehmen zur Bergung des Fahrzeugs hinzugezogen. Sachschaden entstand nicht.

 

PP Heilbronn