Polizeiberichte Region Heilbronn 05.07.2015

.. Betrunken und unter Drogeneinfluss gefahren....

Heilbronn (ots) – PRESSEMITTEILUNG VOM 05.07.2015

Stadt- und Landkreis Heilbronn Heilbronn: Fahrzeug in der Neckartalstraße beworfen

Mehrere Kinder bewarfen Samstagabend gegen 20.20 Uhr, von der Brücke Saarlandstraße aus, einen auf der Neckartalstraße durchfahrenden PKW Renault mit einer Wasserbombe. Die Wasserbombe schlug auf die Windschutzscheibe, die hierdurch zerstört wurde. Glücklicherweise blieb die Fahrerin unverletzt. Sie sah kurz vor der Durchfahrt auf der Brücke 3 Kinder im Alter von etwa 10 – 12 Jahren. Zwei hatten ein Fahrrad dabei. Als die Kinder bemerkten , was für ein Unheil sie anrichteten, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise an das Polizeirevier Böckingen, Tel.Nr. 07131/204060

Weinsberg: Flüchtiger aus dem Klinikum Weinsberg wieder festgenommen Der am Freitag geflüchtete Gewalttäter aus dem Klinikum in Weinsberg, konnte am Sonntagmorgen, gegen 05.00 Uhr , durch Beamte der Bundespolizei im Rahmen einer Routinekontrolle in der Schalterhalle des Hauptbahnhofes Würzburg ohne Widerstand festgenommen werden. Wie der Mann nach Würzburg kam, konnte nicht abschließend geklärt werden. Der 37-Jährige wurde in eine dortige nahegelegene Psychiatrische Klinik eingeliefert.

 

Flein: Vandalismus nach Weinfestbesuch

In den frühen Sonntagmorgenstunden machten sich fünf Jugendliche vom Weinfest in Flein auf den Nachhauseweg. Auf dem Heimweg traten die Jugendlichen gegen mehrere Pflanzkübel und Hauswände in der Heilbronner Straße. Ein Verkehrsschild traten sie auch kurzerhand um. Im Rahmen der Fahndung konnte noch einer der Übeltäter, ein 18-Jähriger aus Flein, durch Beamte des Polizeireviers Weinsberg festgenommen werden. Die anderen entfernten sich zuvor in verschiedene Richtungen. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Weinsberg, Tel.Nr. 07134/9920 in Verbindung zu setzen.

Neckarsulm: Motorroller gestohlen In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein verschlossener 25 km/h Motorroller der Marke Keeway entwendet. Der Roller stand auf dem Stellplatz vor einem Haus in der Eugen-Bolz-Straße. Am Roller ist ein schwarzes Topcase montiert, in dem sich ein silberfarbener Helm mit Punkten, befand. Am Roller ist das aktuelle Versicherungskennzeichen ULK 329 angebracht. Hinweise bitte an das Polizeirevier Neckarsulm, Tel Nr. 07132/93710.

Neckar-Odenwald-Kreis

Billigheim: Betrunken und unter Drogeneinfluss gefahren

Samstagnacht meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizei, dass er hinter einem PKW herfährt, dessen Fahrer deutliche Schlangenlinien fährt. Eine Streife des Polizeireviers Mosbach konnte den Fahrer am Ortseingang Allfeld kontrollieren. Beim 32-jährigen Fahrer aus Seckach konnte in der Atemluft deutlich Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Einen Alkoholtest konnte oder wollte er nicht mehr richtig durchführen. Auf richterliche Anordnung wurde bei dem Mann eine Blutprobe entnommen. Aufgrund seines gesamten Verhaltens gehen die Beamten davon aus, dass er auch noch unter Drogeneinfluss stand. Nach Beendigung der Blutprobe wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

Hohenlohekreis Keine presserelevanten Vorkommnisse

PP Heilbronn