Presse – 9 % der Internetnutzerinnen und -nutzer verwenden Smart-Home-Technologie


Pressemitteilung Nr. 335 vom 5. September 2019

WIESBADEN – 6 Millionen der rund 65 Millionen Internetnutzerinnen und -nutzer in Deutschland haben im 1. Quartal 2019 Smart-Home-Technologie genutzt. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Funkausstellung vom 6. bis 11. September in Berlin anhand erster Ergebnisse der Erhebung zur Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in privaten Haushalten 2019 mit. Das entspricht etwa 9 % der Internetnutzerinnen und –nutzer im 1. Quartal 2019.

Mittels Smart-Home-Technologie werden mit dem Internet verbundene und zum Teil auch untereinander vernetzte Haushaltsgeräte und -systeme gesteuert. Dazu zählen beispielsweise Energiemanagement-, Beleuchtungs- und Sicherheitssysteme, aber auch Kaffeemaschinen, Waschmaschinen oder Saugroboter, die über Apps oder virtuelle Assistenten (zum Beispiel Google Home, Amazon Echo, Siri, Cortana, Bixby) gesteuert werden.

Weitere Ergebnisse der Erhebung über die private Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) 2019 sind auf der Themenseite des Statistischen Bundesamtes verfügbar.



Quelle : destatis.de

Bilder „Wertheim zeigt Flagge“ Demo gegen den Brandanschlag Lea Reinhardshof 20.09.2015